Samstag, 9. August 2014

Ausflug zur Rennbahn Scheibenholz (Teil 2)

Was passiert auf einer Galopp-Rennbahn? Klar, es geht um Pferderennen. Aber wie ist der Ablauf?
Als erstes kommen die Pferde zum Sattelplatz (wie sie da hinkommen, dazu später). Wie der Name schon sagt: dort werden die Pferde mit dem leichten Rennsattel ausgestattet. Dieser ist weniger gut zum Sitzen geeignet und eher dafür gedacht, den schwerpunktverlagernden Rennsitz in der Hocke einzunehmen. Anschließend werden die Athleten von ihren Betreuerinnen im Führring präsentiert. So können sie vor dem Rennen aus der Nähe begutachtet werden, was gerade für Pferdewetten wichtig ist. Im Führring sitzen die Jockeys auf, werden aber zur Rennbahn geführt.











1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen